Silent-Dating - wortlos verlieben

Die Zahl der Singles deutschlandweit erhöht sich und mit ihr steigt auch der Wunsch nach Events, bei denen Kennenlernen einfacher und organisierter funktioniert, als das ansonsten heute im Alltag und in der Freizeit möglich ist. Verschiedene Event-Agenturen konzentrieren sich auf Dating-Veranstaltungen wie Speed-Dating oder Jump Dinner, auch ausgefallene oder eher ungewöhnliche Events wie Speed-Hating oder Silent-Dating stehen auf dem Programm. Silent-Dating gehört dabei noch zu den ganz jungen und frischen Erscheinungen, auch das Angebot präsentiert sich bisher auf wenige deutsche Großstädte begrenzt. Diese Webside soll einen Überblick über eine neue Dating Form geben, die in Zukunft durchaus Potential hat.

Es wird still beim Dating

Liebe veim Silend-Dating finden

Eine Verabredung, bei der während einer festgelegten Zeit nicht miteinander gesprochen wird - Für die einen unvorstellbar, für die anderen ist das Silent-Dating. Bei diesem wortlosen Kennenlernen geht es um die nonverbale Kommunikation, hier sprechen Mimik, Gestik, Körperhaltung ihre eigene Sprache, die es zu entschlüsseln gilt. Singles, die sich auf solch einem Event treffen, können eine völlig neue Erfahrung machen, mit sich selbst und mit dem Gegenüber. Die Grundregeln ähneln denen des Speed-Dating, auch hier ist eine Zeit vorgegeben, die für das gegenseitige Abchecken ausreichend sein muss. Als kleine Hilfe für die besonderen Schweigeminuten, sind schriftliche Notizen, die ausgetauscht werden können, erlaubt. Sie wollen es genau wissen? Was ist Silent-Dating? - wir erklären ausführlich, worum es geht.

Silent-Dating: So läuft diese Dating-Veranstaltung ab

Man nehme ein Dutzend Singles, gemischt, Männer und Frauen, einen ruhigen, atmosphärischen Raum, einige Tische und Stühle und schon kann es losgehen. So weit, so klar, das kennen viele schon vom Speed-Dating. Wie die Spielregeln im Einzelnen aussehen und worauf es ankommt, erfahren Sie in diesem Artikel: Wie läuft Silent-Dating ab? Hier finden sich auch Informationen zu Veranstaltern, Anmeldung und der Organisation, die durchaus in verschiedenen Punkten von Anbieter zu Anbieter variieren kann.

Silent-Dating: Wer hat´s erfunden?

Andere Singles beim Silent-Dating suchen

Woher stammt Silent-Dating? Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten war für uns schon immer ein Trendsetter und wird es wohl auch weiterhin bleiben. Dieses wortlose Kennenlernen von Singles wird dort aber eigentlich Shhh Dating oder Quiet-Party genannt. Nichtsdestotrotz ist die Idee dahinter recht simpel und logisch, so dass jeder prinzipiell hätte darauf kommen können. Nun, es waren zwei New Yorker. Wie die Idee zum Shhh Dating geboren wurde, welches Land auf diese Art der Dating-Veranstaltung ganz besonders abfährt und wie sich der Dating-Trend in Deutschland entwickelt, zeigen wir Ihnen auf.

Silent-Dating folgt einem Urinstinkt

Bevor der Mensch sich durch Sprache artikulieren kann, drückt er sich durch Gestik und Mimik aus. Das ist bei jedem neuen Erdenbürger der Fall, auch Erwachsene, die eine fremde Sprache nicht beherrschen, machen sich durch Gesten und Zeichensprache bemerkbar und versuchen, an ihr Ziel zu kommen. Mit Flirten und Beziehungsanbahnung hat die Körpersprache ebenfalls sehr viel zu tun, denn bevor zwei Menschen die ersten Worte miteinander wechseln, erfolgt erst einmal ein optischer Scan und die Kommunikation wird durch Blickkontakt und lächeln aufgenommen. Warum funktioniert Silent-Dating? Dieser Frage sind wir ganz genau nachgegangen und haben jede Menge Interessantes entdeckt.

Nonverbale Kommunikation als Grundlage von Silent-Dating

Gesprochene Worte sind relativ eindeutig und klar, so mancher kann mit Worten umgarnen, beeindrucken, faszinieren, andere wiederum sind keine großen Redner und Wortakrobaten, ihre Stärken liegen dafür woanders. Was ist nonverbale Kommunikation? Und wie können zwei Singles beim wortlosen Kennenlernen - ohne sich minutenlang anzuöden - auf diese Art miteinander kommunizieren? Nonverbale Kommunikation stellt die meisten in der Tat vor eine völlig neue Herausforderung, obwohl es eigentlich das Selbstverständlichste der Welt ist.

Vorteile und Nachteile von Silent-Dating

Partner beim Silent-Dating finden

Welche Aspekte machen Silent-Dating für welche Zielgruppe von Singles interessant, welche Vorteile hat diese Dating-Variante zu bieten und wo sind Nachteile erkennbar? Die zwei Seiten der Medaille haben wir daher genauer unter die Lupe genommen, so dass Interessierte auch besser abwägen können, ob so ein Shhh-Date etwas für sie sein könnte.

Tipps für ein Silent-Date

Der Ratgeber: So klappt Silent-Dating ist ein Praxisleitfaden, damit das Date nicht zum Schweigedisaster wird. Allerdings und jetzt kommt das große Aber: Selbst die beste Vorbereitung ist nicht automatisch ein Garant für ein tolles Erlebnis oder die Chance auf den Traumpartner. Daher ist auch eine solche Veranstaltung in erster Linie ein Event mit Erfahrungspotential, den kein Single zu verbissen und krampfhaft angehen sollte.

Aus dem Gegenüber lesen oder "Ich sehe, was, was Du nicht siehst"

Silent-Dating - Singles finden sich

Es gibt sie ja, die so genannten nonverbalen Schlüsselsignale, die dem Gegenüber etwas Bestimmtes sagen können. Diese werden gerne in typisch männliche oder typisch weibliche Verhaltensweisen, Gestik, Mimik usw. unterteilt, aber auch der Anteil an geschlechterunabhängigen Zeichen ist nicht gerade gering. Was sagen uns also Mimik, Gestik, Körpersprache beim Silent-Dating? Alles, was Sie schon immer über diese besondere Geheimsprache wissen wollten, wird mit einem Augenzwinkern erläutert.

Kennenlernen: Nach dem Silent-Dating-Event ist vor dem eigentlichen Date

Ja, die erste Hürde haben Frau und Mann oder Singles allgemein durch eine Date-Veranstaltung schon genommen. Sie wissen zumindest, dass sie sich gegenseitig optisch gefallen und das Interesse geweckt ist, wenn sie sich zu einem weiteren Date verabreden. Das erste Treffen, dass dann auch die Basis zum intensiven Kennenlernen bilden kann, bleibt weiterhin spannend und mit unseren erprobten Tipps stehen die Chancen gut, dass beide Parteien danach noch klarer sehen. Dos und Don'ts in der Übersicht.

Weitere Dating-Events im Vergleich

Speed-Dating, Speed-Hating, Power-Dating - der Markt für Dating-Veranstaltungen wächst und immer wieder mal kommt was neues wie Silent-Dating dazu. Damit sich jeder ein besseres Bild machen kann, geben wir einen Überblick über andere organisierte Dating-Formen und beleuchten, wie diese angenommen werden.